Bärlauch Season: ON

Time for Pasta ist ja bekannterweise immer, aber jetzt kommt endlich wieder etwas dazu, was die Wälder (und auch Schönbrunn, wo wir den gestrigen Sonntag verbracht haben 🙂 ) ganz arg nach Knoblauch riechen lässt 😀 Trotzdem lieben wir diesen Hauptdarsteller des Frühlings sehr!

Die Rede ist, wie der Titel schon verrät, von Bärlauch, einer Pflanze, die mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch verwandt ist.  Bärlauch enthält eine große Menge an Flavonoiden, denen eine starke antioxidative Wirkung zugesagt wird. Somit können diese Stoffe dazu beitragen, unser Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu senken.Deshalb verpacken wir die leckeren, grünen Blätter in ein typisches Foodissimo #quickandeasy Rezept – natürlich mit Pasta, weil: Time for Pasta ist ja IMMER 😉

Für die geniale Bärlauch-Garnelen-Pasta braucht ihr folgende Zutaten:

Bärlauch

  • Vollkornpasta
  • 1 Packung TK-Garnelen (oder frísche, wenn ihr welche bekommt)
  • 1 Becher Schlagobers
  • 1 große Handvoll frischen Bärlauch
  • 1 Handvoll Cherrytomaten
  • den Saft einer Zitrone
  • 1 rote Zwiebel, etwas Knoblauch
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Die Zubereitung ist wirklich einfach! Also los 🙂

  • Zuerst das Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen und die Pasta darin weich kochen.
  • In der Zwischenzeit die rote Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln und in etwas Olivenöl andünsten.
  • Jetzt die Garnelen mit in die Pfanne geben und kurz anbraten, danach mit dem Schlagobers aufgießen und von der Hitze nehmen, damit die Garnelen gar aber nicht trocken werden.
  • Die Tomaten halbieren und mit in die Soße geben, den Bärlauch grob in Stücke schneiden und ebenfalls zur Soße geben – alles gut durchrühren, bis der Bärlauch zusammenfällt, mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.
  • Die fertigen Nudeln abseihen und unter die Garnelen-Bärlauch-Mischung rühren.
  • Noch ein letztes Mal abschmecken und fertig ist das schnelle, leckere Gericht! 🙂

                                                                  M A H L Z E I T !!

 

Bärlauch 2

 

Ein Kommentar hinterlassen